Josef-Kentenich-Hof

die Zentrale des Schönstatt-Familienbundes

D-56204 Hillscheid
Tel.: (02624)945100 - Fax: (02624)912269

7 km vom Urheiligtum in Schönstatt entfernt
1 km südöstlich von Hillscheid
280 m.ü.M.
am Rande des Naturparks "Montabaurer Höhe"
in idyllischer Hanglage zwischen Wiesen und Wäldern
mit Wanderwegen durch die herrlichen Wälder des Westerwaldes
mit Straßenverbindungen nach Hillscheid, Neuhäusel, Montabaur, Vallendar, Koblenz
und Anbindung an die Autobahnen nach Frankfurt, Köln, Mainz, Trier.


Der heutige Josef-Kentenich-Hof hieß ursprünglich "Vallerauer Hof". Dieser Name erinnert an "Vallendar". Und tatsächlich gehörte dieser "Vallerauer Hof" mit seinem Grund und Boden im Mittelalter zu Vallendar, genauer: zum mittelalterlichen Augustinerinnen-Kloster Schönstatt in Vallendar. Das moderne Hofgebäude wurde aber erst 1958 als sogenannter Aussiedlerhof errichtet.

Die großzügig gebaute Anlage wurde 1976 vom Schönstatt-Familienbund Deutschland erworben, der damals auf der Suche nach einer eigenen Heimstatt war. Der größte Teil des fast 12 ha großen Grundstücks ist als Jungviehweide an einen Landwirt aus Vallendar verpachtet. Die restliche Fläche bietet reichlichen Raum für einen Pilgerplatz um das Heiligtum, einen ansehnlichen Spiel-und Sportplatz, zwei Parkplätze, Verkehrswege und Gartenanlagen.

Der Erwerb des Anwesens, die Errichtung des Bundesheiligtums und die allmähliche Umgestaltung von Haus und Gelände in eine Tagungsstätte für Familien wurde ohne kirchliche oder staatliche Zuschüsse von den Bundesfamilien selbst finanziert. Fast alle Arbeiten, die zum Umbau, zur Ausgestaltung sowie zur Erhaltung und Pflege der Gebäude und des Geländes notwendig sind, wurden und werden von den Familien selbst mit erheblichen Opfern an Geld und Zeit geleistet. Somit wird der Hof zum Zeugen für wesentliche Charaktermerkmale des Familienbundes:

  • für den Geist der Freiheit und Unabhängigkeit,
  • für die hochherzige Opfergesinnung,
  • für die Ausrichtung der Familien auf den Geist der evangelischen Räte (hier auf den Geist der Armut).

    Wir laden Sie ein zum

    Besuch des Bundesheiligtums

    Rundgang durch unser Haus

    Spaziergang rund um Haus und Heiligtum

    Zurück zum Josef-Kentenich-Hof

    Zurück zur Startseite des Familienbundes